02. - 04.08.2019

Altena - eine Stadt erlebt das Mittelalter

Immer am ersten Wochenende im August verwandelt sich Altena in eine mittelalterliche Festmeile. Burg und Stadt bieten die perfekte Kulisse für ein großes mittelalterliches Spektakel. Die Lenneuferstraße wird gesperrt. Es wird Sand aufgeschüttet und es entsteht ein Tunierplatz, Überall in der Stadt und der Burg stehen Zelte. Musik und wohlige Essensgerüche sind in der  Luft. Dieses Jahr soll es eine neue Mischung aus Mittelalter und Magie geben. Die Veranstalter beschreiben das Festival so: "Erlebt ein Ritterturnier zum Staunen, lauscht den Spielleuten und verbringt Eure Zeit mit illustren Gestalten. Schaut beim Flanieren über den Markt an der Lennepromenade liebevoll ausgewählten Handwerken bei der Arbeit über die Schulter und entdeckt das Mittelalter auf Burg Altena von einer neuen Seite." Das Festival geht von Freitag bis Sonntag. Wer die gesamte Zeit dabeisein möchte, sollte sich frühzeitig eine Unterkunft sichern.

Altena - Eine Stadt erlebt das Mittelalter